Einladungskarte zur Hochzeit mit Goldfarbe per Hand veredelt in einem grauen umschlag mit Blumen und Farn
Einladungskarte zur Hochzeit mit Goldfarbe per Hand veredelt in einem grauen umschlag mit Blumen und Farn
Fragen & Antworten

Fragen über Fragen

Allgemein

Machst du auch Corporate Designs?

Ja! Genau wie bei der Konzeptionierung meiner Hochzeitspapeterie, liebe ich es auch in der Konzeptionierung eines Corporate Designs eine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte, die genau dich und deine Marke widerspiegelt. Wenn du dich vor Kurzem selbstständig gemacht hast und noch ein Design für deine Marke brauchst oder über ein Redesign deines bestehenden Corporate Designs nachdenkst, kannst du mir gerne über das Kontaktformular eine Nachricht oder eine Email an hallo@verlia-papeterie.de schreiben.

Lieferung

Lieferst du auch nach Österreich?

Ja, Papeterie verschicke ich auch nach Österreich. Gebt es einfach bei der Anfrage an.

Papeterie

Können wir vorab Musterkarten bestellen?

Ja, Musterkarten könnt ihr auf Anfrage bei mir bestellen!

Wie können wir unsere Papeterie bei dir in Auftrag geben?

Sucht euch entweder ein Design aus einer meiner Kollektionen aus oder aber entscheidet euch dafür ein individuelles Design von mir anfertigen zu lassen. Danach könnt ihr euch in meinem Design Guide Papiere, Umschläge, Druckverfahren & Accessoires aussuchen. Mit diesen Infos könnt ihr nun über das Anfrageformular ein unverbindliches Angebot anfordern. Mit Hilfe eurer Angaben kalkuliere ich ein Angebot und schicke es euch per Mail zu. Um so genauer die Angaben sind, umso besser kann ich euch ein passendes Angebot erstellen. Wenn wir auf der Grundlage des Angebots alle Details geklärt haben (per Telefon oder per Mail) gebt ihr die Karten in Auftrag. Danach könnt ihr mir eure Texte zuschicken. Nach Zahlungseingang mache ich mich ans Werk und fertige eure Entwürfe nach euren Wünschen an. Diese bekommt ihr zur Ansicht als PDF per Mail zugeschickt. Daraufhin könnt ihr Änderungswünsche äußern oder mir die Freigabe erteilen. Zwei Korrekturen sind inklusive. Nach eurer Druckfreigabe werden eure Karten angefertigt, auf Wunsch fertig konfektioniert (Schleifen gebunden, Siegel gegossen ...), verpackt und an euch verschickt.

Fertigst du individuelle Papeterie an?

Ja, sehr gerne sogar! Neben der vorgefertigten Kollektionen, die euch zur Auswahl stehen, entwickle ich auch sehr gerne individuelle Konzepte und Vorschläge, die eure Persönlichkeit und Identität wieder spiegeln und perfekt auf die Hochzeit zugeschnitten sind. Zusammen mit euch wird es finalisiert bis ihr eure Traum-Papeterie in den Händen haltet. Insgesamt gilt: Ihr könnt euch so viel einbringen wie ihr möchtet, oder aber mir freie Hand lassen.

Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Wann sollten wir unsere Papeterie in Auftrag geben?

Hier gilt: Je früher, um so besser! Für ein fertiges Design aus einer meiner Kollektionen sollten mind. 3-4 Wochen (in der Hauptsaison mind. 1 Woche länger) für die Gestaltung, Abstimmung des Designs, sowie Druck und Versand eingeplant werden. Sollten besondere Materialien oder Druckverfahren wie z.B. Heißfolienprägung oder Letterpress gewünscht sein, kann sich das auch verlängern. Um sicher zu gehen, dass ich zu dem Zeitpunkt auch Kapazität habe, solltet ihr euch am besten noch früher bei mir melden. 

 

Bei individueller Papeterie sollte für die Detailplanung noch mehr Zeit einkalkuliert  werden. Daher ist es am besten, sich mind. 1,5 bis 3 Monate, bevor die ersten Karten verschickt werden sollen, bei mir zu melden.

Wir können uns nicht entscheiden, es gibt so viele Möglichkeiten!

Ja das stimmt, es gibt wirklich sehr viele Möglichkeiten und das kann einen sehr schnell überfordern. Dafür habt ihr ja mich – ich unterstütze euch gerne dabei, die für euch beste Entscheidung zu treffen! Um eure Traum-Papeterie zu finden gibt es viele Wege. Eine Möglichkeit ist es, meine vorgefertigten Kollektionen als Grundlage zu verwenden. Entweder übernimmt man sie eins zu eins oder man lässt sie sich an seine Wünsche anpassen. Neben den vorgefertigten Kollektionen, die euch zur Auswahl stehen, entwickle ich auch sehr gerne individuelle Konzepte und Vorschläge, die eure Persönlichkeit und Identität widerspiegeln und perfekt auf die Hochzeit zugeschnitten sind. Ich führe euch durch die ganzen Fragen hindurch, die sich einem stellen, wenn man sich mit der Hochzeitspapeterie zum ersten mal beschäftigt, und berate euch hinsichtlich Materialien, Druckverfahren, Veredelungen und Accessoires. Ihr könnt euch so viel in den Prozess mit einbringen wie ihr möchtet oder aber mir die komplett freie Hand überlassen. In diesem Fall ist es besonders wichtig, sich vorher ausführlich Gedanken über den Stil und das Farbkonzept der Hochzeit zu machen. Auf Pinterest könnt ihr ein erstes grobes Moodboard als Pinnwand erstellen. Wenn das feststeht, könnt ihr euch näher mit der Papeterie beschäftigen – hier ein paar Tipps dazu: Lasst euch auf meiner Instagram Seite (www.instagram.com/verlia.papeterie) mit Gestaltungsbeispielen inspirieren oder schaut euch auf Pinterest um. Es ist nicht schlimm, wenn ihr euch am Anfang eurer Recherche durch die ganzen Möglichkeiten und Ideen überfordert fühlt. Nehmt euch die benötigte Zeit und stellt sicher, dass ihr auch nach einem Jahr hinter dem gewähltem Stil oder Motto steht. Es lohnt sich aber allemal feste Entscheidungen zu treffen und bei einer Linie zu bleiben. Nun könnt ihr speziell nur für die Papeterie ein Moodboard als Pinnwand erstellen. Da könnt ihr verschiedene Ideen passend zu eurem Stil sammeln und ggf. nicht passende Beispiele aussortieren. Das Hilft einem die ganzen Ideen im Kopf zu ordnen. Habt keine Angst davor Ideen zu verwerfen und zu ersetzten. So sehe ich direkt was ihr euch ungefähr wünscht und kann Ideen dazu beisteuern oder euch beraten.

Mit welchen Kosten müssen wir für die Hochzeitspapeterie rechnen?

Informationen über die Kosten findest du hier.

Sind Designänderungen möglich?

Einfache Änderungen einer fertigen Kollektion sind möglich. Text, Papierart, Papierfarbe, Briefumschlagfarbe, Druckverfahren, Druckfarbe und Kartengröße können angepasst werden. Wenn umfangreichere Änderungen vorgenommen werden sollen, verändert sich der Preis je nach Zeitaufwand. Daher gelten immer die Preise aus dem persönlichen Angebot.

Bei einem individuellen Design sind euch hierbei natürlich keine Grenzen gesetzt. Da fertige ich euch ein Design genau nach euren Wünschen an. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Müssen wir direkt die gesamte Hochzeitspapeterie bestellen?

Nein, das müsst ihr nicht. Ihr könnt Schritt für Schritt die Papeterie in Auftrag geben. Wenn ihr euch aber meine Kapazität sichern wollt, um sicher zu gehen, dass ich zu eurem Termin Zeit habe, solltet ihr die gesamte Papeterie in Auftrag geben. In dem Fall werden am Anfang nur die Designpauschalen berechnet. Die Material- und Produktionskosten werden erst vor der Produktion der jeweiligen Karten fällig. Die Einzelheiten können wir dann vor jedem Schritt besprechen.

Wir möchten unsere Papeterie für die gesamte Hochzeit bestellen, wissen aber noch nicht alle Einzelheiten, geht das?

Ja, das ist kein Problem. Wenn ihr euch meine Kapazitäten sichern wollt, könnt ihr direkt die gesamte Papeterie in Auftrag geben, auch wenn ihr noch nicht alle Einzelheiten wisst. Dann werden am Anfang nur die Designpauschalen berechnet und die Material- und Produktionskosten werden erst vor der Produktion der jeweiligen Karten fällig. Die Einzelheiten können wir dann vor jedem Schritt besprechen.

Wir brauchen jetzt doch mehr/weniger Karten als im Angebot berechnet, geht das?

Das ist kein Problem. Wir können auch noch im Nachhinein Änderungen vornehmen, und zwar solange die Karten noch nicht in Produktion sind. Sagt mir einfach Bescheid falls sich etwas ändert.

Ist es möglich auch ein paar Exemplare in einer anderen Sprache drucken zu lassen?

Ja, das ist möglich. Sagt mir einfach vor Auftragsbestätigung Bescheid. Auch wenn ihr eure Karten schon in Auftrag gegeben habt, stellt es kein Problem dar, es noch im Nachhinein dazu zu buchen. Beachtet aber bitte, dass für die Erstellung einer weiteren Druckdatei und eines zusätzlichen Druckdurchgangs eine kleine Gebühr für den zusätzlichen Zeitaufwand berechnet wird.

Wie können wir dir unseren Text zukommen lassen?

Gerne einfach völlig unkompliziert als Text in einer Mail an hallo@verlia-papeterie.de, oder aber ihr schickt mir eine Word Datei mit eurem Text zu.

Werden unsere Texte auf Fehler und Rechtschreibung überprüft?

Sollte mir etwas auffallen, mache ich euch darauf aufmerksam, es obliegt jedoch einzig und alleine eurer Sorgfaltspflicht für die Richtigkeit der Texte Sorge zu tragen. Habt bitte Verständnis, dass ich für eure eventuellen Rechtschreibfehler oder Irrtümer leider keine Haftung übernehmen kann.

Interesse geweckt? Fragt euer individuelles Angebot an:
Hier geht es zum

Design Guide

Close

Ihr braucht noch mehr Inspiration
für eure Hochzeitspapeterie?
Dann schaut doch hier mal vorbei:

Instagram

Pinterest

Wenn ihr noch offene Fragen habt, werden diese hoffentlich hier beantwortet:

hallo@verlia-papeterie.de

Ausgebucht bis einschließlich September 2022

X